Goldiger Abschluss

Mit einem Sieg hatte Isabell Werth ihr Wochenende beim Wickrather Schlossturnier begonnen, mit einem Sieg beendete sie es auch wieder. Vor rund 3000 Zuschauern verwies sie in der abendlichen Grand Prix-Flutlicht-Kür Nadine Capellmann auf Zancor und Günter Seidel auf Aragon auf die Plätze und sicherte sich mit Apache die goldene Schleife.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.