Rheinberg feiert Isabell

Ganz Rheinberg war auf den Beinen, um seine bekannteste Bürgerin willkommen zu heißen. Zu Fuß und auf Pferden bereiteten die Rheinberger ihrer frischgebackenen Doppel-Weltmeisterin Isabell Werth einen tollen Empfang im mit Deutschland-Fähnchen geschmückten Ort. Besonders anrührend der Moment, in dem Dr. Uwe Schulten-Baumer, Entdecker und früherer Förderer der Dressur-Queen, schweigend seinen Weg durch die Menge suchte, aufs Podium stieg und Isabell zum Glückwunsch in die Arme nahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.