Bringt die 13 Glück?

Die erste Hürde beim Weltcup-Turnier in London haben Isbaell Werth und Warum nicht bravourös bestanden: Mit 75.708 Prozent gewann sie den Qualifikations-Grand Prix für die Weltcup-Kür. Die findet morgen Abend statt – an einem 13. Und damit nicht genug. Auch Isabells Startplatz ist die 13 – um 22.13 Uhr. Mal sehen, ob ihr die 13 Glück bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.