Zweiter Sieg für Hannes

Auch in seiner zweiten Prüfung beim CHIO Aachen zeigte Hannes unter seiner Reiterin Isabell Werth, wo es aus seiner Sicht langgeht: weit oberhalb der 70-Prozent! Mit 75.360 Prozent deklassierte das Paar die Konkurrenz, denn alle anderen Platzierten reihten sich unterhalb von 70 Prozent ein. Für Hannes war es die erste Prüfung unter Flutlicht. Doch inzwischen kann auch das den sensiblen Riesen nicht mehr stören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.