Souverän in London

Don Johnson und Isabell in London Fotograf: privat
Don Johnson und Isabell in London
Fotograf: privat
Beim sehr stark besetzten Weltcup-Turnier in London konnten Isabell Werth und Don Johnson überzeugen. Der braune Wallach absolvierte zwei souveräne Runden und platzierte sich sowohl im Einlauf Grand Prix als auch in der Weltcup-Kür hinter der aktuellen Olympiasiegerin Charlotte Dujardin auf Rang zwei. „Das war für mich noch ein wirklich toller und auch versöhnlicher Abschluss meiner Turniersaison 2012 und ein schönes Weihnachtsgeschenk“, strahlte Isabell nach ihrem Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.