Isabell Werth | Ernie in Top-Form
51033
post-template-default,single,single-post,postid-51033,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Ernie in Top-Form

Isabell Werts El Santo ist derzeit in Top-Form. Nach zwei erfolgreichen Runden beim Weltcup-Turnier in Neumünster zwei Wochen zuvor war nun auch beim Weltcup-Turnier im schwedischen Göteborg auf ihn Verlass. In der Kür landete das Paar mit fast 80 Prozent Platz auf Platz zwei. Nach ihrem Ritt sagte Isabell: „Schon im Einlauf-Grad Prix war ich sehr zufrieden mit Ernie und unserem dritten Rang, aber in der Kür legte er an Energie und Ausdruck noch mal eine Schüppe drauf.“ Als nächstes steht noch die letzte Weltcup-Quali in `s-Hertogenbosch an und dann geht es, wenn nichts dazwischen kommt, Mitte April zum Finale nach Las Vegas.