Isabell Werth | WM-Team-Gold!!!
51204
post-template-default,single,single-post,postid-51204,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

WM-Team-Gold!!!

Freude und Enttäuschung lagen bei der Weltmeisterschaft im französischen Caen für Isabell Werth nahe beieinander. Nachdem sie mit ihrer Bella Rose mit einem tollen Ritt und Platz zwei im Grand Prix maßgeblich zum Gewinn der Goldmedaille im Mannschaftsentscheid beigetragen hatte, musste sie die Stute am Tag darauf für die weiteren Prüfungen um die Einzelmedaillen zurückziehen. Eine akute Huflederhautentzündung bedeutete für Bella Rose im weiteren Wettbewerb das aus. „Es ist natürlich schade“, so Isabell Werth, „aber die Gesundheit dieses wunderbaren Pferdes steht für uns an oberster Stelle. Sie wird jetzt ein paar Tage Ruhe bekommen, hoffentlich geht es ihr bald wieder gut.“