Isabell Werth | El Santo bekommt Otto-Lörke-Preis
51423
post-template-default,single,single-post,postid-51423,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

El Santo bekommt Otto-Lörke-Preis

El Santo NRW, einer von Isabell Werths Nachwuchshoffnungen, wird beim Hallenturnier in Stuttgart mit dem Otto-Lörke-Preis als bestes deutsches Grand-Prix-Nachwuchspferd ausgezeichnet. Der neunjährige Ehrentusch-Sohn aus der Zucht von Dietre und Christel Horn hat durch besondere Leistungen auf Grand-Prix-Ebene auf sich aufmerksam gemacht. Erst gerade gewann er bei den Munich Indoors souverän den Grand Prix und die Grand Prix Kür.