Isabell Werth | Super Wochenende in Hagen
51612
post-template-default,single,single-post,postid-51612,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Super Wochenende in Hagen

Ein großartiges Wochenende verbrachte Isabell Werth beim internationalen Reitturnier in Hagen am Teutoburger Wald. Auf Satchmo gewann sie souverän und mit deutlichem Abstand sowohl den Grand Prix (75.250 %) als auch den Grand Prix Spezial (79.120 %). Mit Nachwuchspferd First Class siegte sie außerdem im Finale des Mediencups, einer neuen Serie für acht- bis zehnjährige Spitzennachwuchs-Dressurpferde auf Grand Prix-Niveau, mit 73.450 Prozent, nachdem die beiden zuvor im Einlauf-Grand-Prix Platz zwei belegt hatten.