Isabell Werth | Apache wieder nicht zu schlagen
51628
post-template-default,single,single-post,postid-51628,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Apache wieder nicht zu schlagen

Er kam, sah und siegte: Apache, der (gang)gewaltige Braune aus dem Stall von Isabell Werth zeigte auch in den Dressurprüfungen des Leipziger Hallenturniers, was in ihm steckt. Sowohl im Grand Prix als auch in der Grand Prix Kür waren er und Isabell nicht zu schlagen und ließen mit 72,833 bzw. 79,500 Prozent die Konkurrenz hinter sich.