Isabell Werth | Vier Siege in Stuttgart
51643
post-template-default,single,single-post,postid-51643,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Vier Siege in Stuttgart

Beim Internationalen Fünfsterne-Dressurturnier in der Stuttgarter Hans-Martin-Schleyer-Halle war Isabell Werth die herausragende Reiterin und siegte in den vier wichtigsten Dressurprüfungen des Turniers. Mit ihrem EM-Pferd Satchmo gewann sie den Qualifikations-Grand Prix und souverän mit drei Prozentpunkten Abstand zur Zweitplatzierten auch den abschließenden Grand Prix Special (78,240 Prozent). Damit sicherte sich die Rheinbergerin erneut den Titel des German Master in der Dressur. Bereits am Freitag und Samstag hatte sie auf „Hannes“ einen weiteren Grand Prix und die Grand Prix-Kür gewonnen – beide ebenfalls mit weitem Abstand zur Konkurrenz.