Isabell Werth | NRW-Verdienstorden für Isabell
51647
post-template-default,single,single-post,postid-51647,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

NRW-Verdienstorden für Isabell

Dressur-Queen Isabell Werth hat aus der Hand von NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten. Geehrt wurden unter anderem auch auch der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher, Oscar-Preisträger und Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck oder Postchef Klaus Zumwinkel. Rüttgers betonte, Isabell Werth habe als Dressurreiterin „Kindern und Jugendlichen in eindrucksvoller Weise gezeigt, dass sich Tugenden wie Fleiß, Disziplin und Durchhaltevermögen lohnen. Sie ist weit über Nordrhein-Westfalens hinaus ein Vorbild“.