Isabell Werth | Satchmo-Diamant brachte 14.000 Euro
51730
post-template-default,single,single-post,postid-51730,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Satchmo-Diamant brachte 14.000 Euro

Die Auktion des Satchmo-Diamanten ist abgeschlossen. Bei 14.000 Euro bekam ein Fan von Dressurreiterin Isabell Werth während der Munich Indoors den Zuschlag. Damit endete die gemeinsame Aktion der Riders Tour und der Firma Semper Fides Diamonds, die einen Diamanten aus Satchies Schweifhaaren kultiviert hatte, um ihn zu Gunsten der Deutschen KinderKrebshilfe zu versteigern. „Ich freue mich über das riesige Interesse an der Aktion“, betonte Isabell Werth. „Vor allem, da sie für einen guten Zweck war.“