Isabell Werth | Es läuft weiter rund
51753
post-template-default,single,single-post,postid-51753,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Es läuft weiter rund

Auch nach ihrer kleinen Turnierpause nach den Weltreiterspielen läuft es für Isabell Werth weiter rund. Beim CDN Elitepreis Affalterbach gewann die frischgebackene Doppel-Weltmeisterin auf Apache Grand Prix (72,927%) und Grand Prix Kür (79,850), auf Polano belegte sie im Grand Prix Platz vier und im Spezial Platz zwei.