Isabell Werth | Isabell auf der Equitana im Einsatz
51963
post-template-default,single,single-post,postid-51963,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Isabell auf der Equitana im Einsatz

Fans von Isabell Werth können sich freuen. Die Olympiareiterin wird auf der Equitana Essen (26.2.-6.3.) gleich mehrere Auftritte haben. Das Highlight ist sicher ihre Demo-Unterrichtsstunde am 28. Februar im Ring der Halle 6 (17-18 Uhr). Dort wird sie, unterstützt von ihren Schülern Marion Engelen, Rocco die Pierro, Christian Jaspers und Heiner Schiergen, den Ausbildungsweg vom Youngster bis hin zum Grand-Prix-Pferd zeigen und auch auf Publikumsfragen eingehen.
Zuvor gibt sie am e-bay-Stand in Halle 8.1 (Stand-Nr. A 06) eine Autogrammstunde. Eine zweite wird – präsentiert von der Firma Waldhausen – im Anschluss an die Demo-Stunde kurz nach 18 Uhr in Halle 3 am Stand der Firma Pferdeland Dormagen (Stand-Nr. D53) stattfinden.
Ebenfalls Autogrammstunden gibt es am 2. März: um 15 Uhr in Halle 5 am Stand des Reitstiefelherstellers Königs (Stand-Nr. D39) und um 16.30 bis 17 Uhr nochmal bei der Firma Pferdeland Dormagen.