Isabell Werth | Backofen weiß-blau
52662
post-template-default,single,single-post,postid-52662,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Backofen weiß-blau

Am Wochenende war ich mit Don Johnson in München. Wenn ich überlege, dass wir letztes Jahr um diese Zeit noch gehörigen Respekt vor dem Wetter hatten, das uns möglicherweise in Rio de Janeiro erwarten würde, muss ich schmunzeln. Gegen den Backofen unter weiß-blauem Himmel war es in Rio angenehm mild. Zum Glück hat sich Johnny davon aber nicht beeindrucken lassen und nach dem Sieg im Grand Prix am Freitag (77,9%) zum Schluss des Turniers auch die Kür komfortabel gewonnen (84,2%). Ein paar Grad weniger hätten es auch getan, aber meinen Spaß an den beiden Ritten konnte mir die Hitze nicht verderben — dafür war Johnny einfach zu gut drauf