Isabell Werth | Sorento strahlt in Isernhagen
52716
post-template-default,single,single-post,postid-52716,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Sorento strahlt in Isernhagen

Eine schöne Tour für Grand-Prix-Nachwuchspferde hatte der RFV Isernhagen ausgeschrieben, und ich habe die Gelegenheit genutzt, auch Sorento wieder einmal Turnierluft schnuppern zu lassen. Die Reise vor die Tore Hannovers hat sich gelohnt: In der Inter-II waren wir noch Zweite mit 72,1%, aber im Kurz Grand Prix hat der zehnjährige Sandro-Bedo-Sohn dann sein Talent voll ausgespielt, und wir konnten mit 77,2% gewinnen.

 

 

Apropos Talent: Die Fotos hat unsere Pflegerin Steffi Weigand gemacht. Hut ab, kann ich da nur sagen!