Isabell Werth | Emilio gewinnt den CDI Grand Prix Special in Aachen
52755
post-template-default,single,single-post,postid-52755,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Emilio gewinnt den CDI Grand Prix Special in Aachen


Nachdem für Weihegold heute nur eine Trainingseinheit in der Nachmittagssonne angesetzt war, stand für Emilio abends der Start im Grand Prix Special auf dem Programm. Diese Prüfung, die unter Flutlicht und vor einem besonders enthusiastischen Publikum stattfindet, ist immer ein Erlebnis — das mir Emilio heute mit vielen Highlights, einem Ergebnis von 78,27% und dem Sieg versüßt hat.

 

 

Samstag steht mit dem Special der O-Tour die zweite Hälfte der Mannschaftswertung an, in die wir mit einem komfortablen Vorsprung starten. Drückt uns die Daumen, dass es dabei bleibt!