Isabell Werth | Auf nach Göteborg!
52812
post-template-default,single,single-post,postid-52812,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Auf nach Göteborg!

Die letzten drei Tage haben wir auf dem Hof der Familie Schwiebert vor den Toren Hamburgs verbracht, um als Team vor der EM noch einmal intensiv mit den Bundestrainern zu trainieren. Nebenher gab’s Fototermine mit der Bildzeitung; der Hausherr war nicht nur ein fantastischer Gastgeber, sondern betätigte sich auch als begeisterter Dokumentarist, und die Pferde haben es genossen, im Mittelpunkt zu stehen. Unser Fazit nach diesem Trainingscamp, dessen Bedingungen nicht besser hätten sein können: Pferde und Reiter sind in bester Form und bei bester Laune; die Euro kann kommen.

Freitag Abend haben wir verladen, und nun geht die Fahrt über Nacht Richtung Schweden. Wir sind gespannt und freuen uns — drückt uns die Daumen!

(Danke an Steffi und an Sven Rothenberger für die Fotos.)