Isabell Werth | CHIO Aachen: Bella Rose gewinnt den Grand Prix Special der CDI-Tour
53116
post-template-default,single,single-post,postid-53116,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_400,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

CHIO Aachen: Bella Rose gewinnt den Grand Prix Special der CDI-Tour

Was für ein rundum erleichternder Tag!

Bella Rose hat während der Tage in Aachen kontinuierlich an Sicherheit gewonnen und ganz zum Schluss noch das Krönchen draufgesetzt: Nach unserem Sieg im Grand Prix am Mittwoch mit 77% konnten wir heute Abend im Special die 80%-Marke knacken und damit auch diese Prüfung gewinnen – ein Sieg, der auch diesmal so viel mehr bedeutet als die goldene Schleife. Jetzt gilt es, weiter an ihrer Kraft und Routine zu arbeiten … und wenn die Reiterin dann noch die Fehler in den Wechseltouren unterlässt, ist das Glück perfekt 🙂

Glücklich war ich auch mit Emilio, der am Nachmittag eine schöne Trainingseinheit absolviert und dabei mir (und auch sich selbst) gezeigt hat, wie sehr ihm das Piaffieren liegt. Für den Special, der morgen die Teamwertung entscheidet, hoffen wir auf viele gedrückte Daumen.

 

(Foto Siegerehrung Lindt-Preis: CHIO Aachen/Strauch)